Kursinformationen

Nordic Skating mit Skike zu fahren ist nicht schwer. Schon nach wenigen Minuten erfahren Sie wie leicht Sie sich damit voran bewegen können. Und so richtigen Spass macht es, wenn Sie die Technik beherrschen. In kleinen Gruppen bis max. 6 Personen lernen Sie die Skating Technik. Testen Sie diese super Sportgeräte und die tollen Möglichkeiten sich damit in schöner Natur zu bewegen.


Besuchen Sie einen Kurs. Fragen Sie auch gern nach individuellen Terminen. 

 

Lernen Sie einen tollen Fun-Sport kennen.

Treffpunkt vorzugsweise:

01069 Dresden, Parkplatz Lennestraße, Kreuzung Lingnerallee (Nähe Arnholdbad) Karte

Nordic Skating mit Skike V07plus einfach kennen lernen. Testen Sie diese super Sportgeräte und die tollen Möglichkeiten sich damit in schöner Natur zu bewegen.

Anschnallen - Ausprobieren - Spass haben

 

Nächste Termine:

Bis ca. März, bitte individuell anfragen!

Gern können Sie auch individuelle Termine (z.B. am Vormittag, gleicher Preis) per e-mail anfragen.

 

Zur Anmeldung

Der Schnupperkurs dauert ca. 60 Minuten und kostet einschließlich der Ausrüstung (Skikes V07plus und Stöcke)
pro Person 20,-€. 

(ab 2018: 25,-€, inkl. Sportgetränk mit Aminosäure-Komplex zur Erholung und Regeneration)

Bitte feste Schuhe anziehen und einen Fahrradhelm mitbringen.

Tipp:

Dieser Kurs eignet sich besonders für Interessierte die noch keine Skatingerfahrung besitzen, oder untrainiert sind. Aber natürlich auch für Aktive,
um die Skikes V07plus zu testen. Siehe auch Testpoint.

Dieser Kurs findet bei individueller Anmeldung statt.

Er dient zur Verbesserung der Skating-Technik für Wiedereinsteiger, oder nach der Winterpause.

Der Kurs ist für alle die bei mir schon einmal einen Kurs besucht haben. Die grundlegende Kenntnis der Technik wird vorausgesetzt.

Gelernt ist gelernt, aber trotzdem schleichen sich mit der Zeit oder einer längeren Pause Fehler ein. Cross-Skating ist eine technische Sportart. Mit der richtigenFahrtTechnik rollt es sich leichter und es macht noch mehr Spaß.

 Kursort am Großen Garten.

 Dauer: 1 Std., Kosten: 15,-€ mit eigener Ausrüstung

Termine wie Schnupperkurs oder nach Vereinbarung!

Zur Anmeldung

Der Technikkurs bietet die Möglichkeit, im effektiven Einzelunterricht die Skatingtechnik in vollendeter Form zu erlernen. Der Kurs setz da an wo Sie noch die meisten Probleme haben, oder sich verbessern wollen. Egal ob die Bewegungsausführung, das Bremsen oder das Kurven fahren, ich zeige Ihnen den Weg zu mehr Spaß beim Cross Skating.

Der Grundkurs bietet die Möglichkeit die Technik dieses tollen Trendsports umfassend  zu erlernen.

 

 Bis zum Frühjahr keine festen Termine.

Sie können aber gern Termine individuell vereinbaren. Auch an Wochentagen vormittags möglich.      

Ort: 01737 Pohrsdorf, An der Wettineiche (Buswendeplatz, Unterdorf) Karte

Für die Anfahrt 01737 Tharandt, An der Wettineiche 2 in Navi eingeben.

Zeit: 10:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr

Dauer: Zwei Einheiten von je 90 min. , gesamt 3 Stunden, zzgl. Erfrischungspause und Zeit Fragen zu beantworten.

 Kosten: 70,-€,  inkl. Sportgetränk mit Aminosäure-Komplex zur Erholung und Regeneration

Zur Anmeldung

 

Tipp:

Wenn Sie untrainiert sind oder keine Skatingerfahrungen haben, denn besuchen Sie gern erst einen Schnupperkurs.
 Wenn Sie dann den nächsten Termin für einen Grundkurs buchen, wird Ihnen die Gebühr für den Schnupperkurs gutgeschrieben.
Ihr Vorteil: Eine Stunde länger auf Skikes.

 

 Kursablauf, 1. Teil:

Der Kursinhalt wird an die vorhandenen Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst und sieht wie folgt aus:

Praxis:

Auf leichter asphaltierter Strecke.

Skikes richtig anschnallen und individuelles einrichten. Außer dem Bremsen und Kurven fahren, erlernen Sie die 1:2 - Skatingtechnik. Eine bessere Standsicherheit und eine kraftsparende Technik trainieren wir durch das Fahren ohne Stöcke.

Theorie:

Wir besprechen das richtiges Einstellen, die Wartung und Pflege der Skikes.

(Eigene Skikes werden fahrbereit eingestellt, bzw. überprüft. Bitte extra Anmelden, damit entsprechend Zeit eingeplant wird!)

Sie erfähren alles über die Stöcke für Nordic Skating und deren richtige Länge.

Welche Schutzausrüstung ist sinnvoll?

 

2. Teil

Praxis:

Wir wechseln auf eine etwas anspruchsvollere Strecke, auf befestigten Waldwegen und mit größeren Steigungen.

Sie festigen die 1:2 - Skatingtechnik bei Fahrten im Gelände und am Berg. Wir üben das Bremsen bei Bergabfahrten und in der Kurve. Es werden noch weitere Skatingtechniken vermittelt.

Theorie:

Mit Skikes können Sie ein effektives Ausdauertraining durchführen. Wir besprechen, was dabei zu beachten ist und welche gesundheitlichen Vorteile sich daraus ergeben.

 

Material:

Skike V07plus und Stöcke werden zur Verfügung gestellt. Jeder kann aber auch gern seine eigene Ausrüstung mitbringen.

 

 

Das Tragen eines Fahrrad- oder Skatinghelms ist Pflicht! Möglichst einen eigenen Helm mitbringen. Begrenzte Ausleihe möglich.

 

Auf Anfrage kann der Grundkurs kann auch in der Woche an zwei Tagen von je 2 Stunden durchgeführt werden.

 

Eine rechtzeitige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf vier begrenzt.

Wer untrainiert ist, sollte erst einmal einen Schnupperkurs besuchen.